Komplementärmedizin

Neue Lösungswege der Medizin

MP5_150804_Transparenz_Blickpunkt_Arzneibuch

Die Komplementärmedizin ist ein medizinischer Bereich, in dem eine Vielzahl verschiedener medizinischer Verfahren angewendet werden, zuzüglich zur konventionellen Medizin (häufig auch bekannt als Schulmedizin). Diese in der Diagnostik und Therapie zusätzlich verwendeten Verfahren ergänzen die herkömmlichen medizinischen Denk- und Handlungsweisen funktionell. Die Komplementärmedizin ist somit in der Lage, Lösungen für medizinische Fragestellungen anzubieten, die bisher nicht befriedigend beantwortet werden konnten.

In Europa wissenschaftlich belegte und zunehmend akzeptierte komplementärmedizinische Verfahren sind zum Beispiel Akupunktur, Akupressur, Yoga und Meditation.

 

Komplementärmedizin bei Dr. med. Angeli Neter

In unserem Zentrum verwenden wir komplementärmedizinische Verfahren zur Ergänzung herkömmlicher Heilungsprogramme: So spielt zum Beispiel der Dialog zu körperlich-seelischen Belangen mit dem Patienten eine große Rolle. Auch verschiedene achtsamkeitsbasierte Verfahren und Anleitungen zur Selbsthilfe setzen wir in unserem Gesundheitszentrum ein. Zu unserem komplementärmedizinischen Repertoire zählen wir außerdem Praktiken wie Akupunktur, Akupressur, Lichttherapie und thermale Anwendungen.

Des Weiteren legen wir einen besonderen Schwerpunkt auf Ernährung und Bewegung. In diesen Bereichen bieten wir sowohl praktisch orientierte Kurse als auch theoretisch fundierte Wissensseminare an, die unter dem Leitziel der Optimalen Gesundheit konzipiert wurden. Damit lässt sich die innere Balance, je nach präventiven oder heilenden Gesichtspunkten, stärken oder wiederherstellen.

Teilen kann so einfach sein...Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Pin on Pinterest
Pinterest
Share on Google+
Google+
Email this to someone
email
Print this page
Print