Dhyana-Ayurveda

Dhyana – Der Name unseres Ayurveda- und Yogabereichs

MP3_150804_Transparenz_Blickpunkt_DhyanaAyurveda_Lotusstrauss

Dhyana bedeutet wortwörtlich „Glühen“ oder „Brennen“ auf Sanskrit und steht in der indischen Yoga-Philosophie für höhere Bewusstseinszustände in der Meditation.

Der Begriff ist in allen Werken, die sich mit Meditation beschäftigen, auffindbar: In den Upanischaden, in der Bhagavad Gita sowie in den Yogasutras des Patanjali.
Dhyana stellt außerdem die siebte Stufe des Raja Yoga dar und folgt damit auf Pratyahara und Dharana. Raja Yoga, oft auch mit Ashtanga Yoga gleichgesetzt, repräsentiert die acht Stufen zum Yoga-Lebensstil, wie es in den Patanjali Yogasutras beschrieben wird.

In starker Verbindung mit Dhyana steht für uns auf dieser Grundlage auch der Begriff der Achtsamkeit, der innerhalb des Zustands des Bewusst-SEINS den Weg zur Gesundheit definiert.

Der Bereich unseres Zentrums, der sich ganz speziell der Gesundheitsschulung mit körperlichen und mentalen Übungen widmet, heißt daher Dhyana. Bei Dhyana bieten wir Kurse und Seminare an, die, medizinisch geleitet und von der fernöstlichen Heilkunde inspiriert, der Gesundheitsförderung dienen.

Teilen kann so einfach sein...Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Pin on Pinterest
Pinterest
Share on Google+
Google+
Email this to someone
email
Print this page
Print